Am Montag den 25.03.2013 findet kein Jugendtraining statt.

Das nächste Training ist am 05.04.2013.

Am Freitag den 01.02.2013 stand für die erste Tischtennisherrenmannschaft das Auswärtsspiel in Polling an. Die Wolfganger fuhren stark ersatzgeschwächt mit drei Spielern aus der zweiten Garde zum Punktspiel. Allerdings ging es den Pollingern nicht viel besser, bei ihnen konnte Günther Gerauer krankheitsbedingt nicht antreten. Somit gingen 3 Punkte kampflos an die Goldachtaler. Die restlichen Punkte besorgten in sehr sehenswerten Partien Josef Moser (2x) und Thomas Alsters. Im großen und ganzen konnten sich aber die stärkeren Pollinger öfters durchsetzen und gewannen das Punktspiel mit 9:6 Punkten.

11.01.2013 - Am vergangenen Freitag startete die zweite Herrenmannschaft in die Rückrunde der laufenden Saison. Gleich im ersten Spiel stand die Derbybegegnung gegen den TSV 1864 Haag IV im Kalender. Nach der erholsamen Weihnachtspause war die Motivation demensprechend hoch. Dies spiegelte sich in den Einleitungsdoppeln wieder. Alle drei Doppelpaarungen gewannen ihr erstes Spiel (Gfüllner/Brandlhuber, Hofinger/Schleinkofer Ch., Rott/Luberstetter). Die nächsten Begegnungen im ersten Paarkreuz waren hart umkämpft. Beide Spiele gingen über die Distanz von fünf Sätzen. Mit einem gerechten Ende für jede Mannschaft. Stefan Hofinger gewann und bei Christina Schleinkofer reichte es ganz knapp nicht. Zwischenstand: 4:1. In den nächsten Partien konnten die Wolfganger ihre Führung durch Siege von Thomas Gfüllner, Jakob Luberstetter und Stefan Brandlhuber auf 7:2 ausbauen. Die restlichen zwei Punkte holten danach Stefan Hofinger und Paul Rott. Endstand 9:3.

FWikipedia: F is the sixth letter in the ISO basic Latin alphabet.

18.01.2013 - Zum Rückrundenauftakt für die erste Tischtennisherrenmannschaft stand der Besuch beim TSV Gars II auf dem Plan. In den Doppelspielen konnten die Wolfganger noch recht gut mithalten. Josef Moser und Hermann Zacherl gewannen ihr Spiel im fünften Satz und holten somit den ersten Punkt. Bei den Einzelbegegnungen zeigte sich allerdings die Stärke der Garser. Die meisten Spiele konnten sie klar gewinnen. Für zwei weitere Ehrenpunkte sorgten Thomas Alsters und Josef Moser. Endstand: 3:9

Am Montag den 17.12.2012 fanden wieder die alljährlichen Vereinsmeisterschaften statt.

Obwohl einige spannende Spiele zu sehen waren, orientierten sich die Ergebnisse sehr stark an der Liga-Rangliste. Josef Moser sicherte sich erneut souverän den Titel als Vereinsmeister. Zu beklagen war allerdings die geringe Teilnehmerzahl von 10 Personen, die sich in den nächsten Jahren hoffentlich wieder erhöhen wird.

Hier die Platzierungen: 1. Josef Moser (2. v.l.), 2. Hermann Zacherl (1. v.l.), 3. Thomas Alsters (3. v.l.), 4. Helmut Brandl, 5. Jakob Luberstetter, 6. Thomas Gfüllner, 7. Stefan Brandlhuber, 8. Peter Jeltsch, 9. Tanja Pointner, 10. Wolfgang Grasser