Junioren erkämpfen Auswärtspunkt

12.07.2011 - Die Junioren des TSV erkämpften sich am vergangenen Wochenende ein Unentschieden beim TC Langenbach, wobei mit etwas Glück auch ein Sieg möglich gewesen wäre; denn Markus Greipel führte in seinem Einzel bereits 6:4 und 4: 0 und musste das Match noch aus den Händen geben. Julian Hutter (6:4; 6:0) und Alexander Fritsch (6:2;6:3) gewannen ihre Einzel , während Barbara Salzeder mit (6:7; 4:6) nur knapp am Gegner scheiterte. Hutter /Greipel konnten ihr Doppel 6:2;6:1 zudem erfolgreich gestalten.

29.05.2011-Das Junioren-Team trat im Heimspiel gegen Altenerding stark ersatzgeschwächt an und musste die Dominanz der Gäste neidlos anerkennen. Für die neu gegründete Mannschaft ist das erste Punktspieljahr einfach auch zum Lernen und Weiterentwickeln da.

Die Herren Mannschaft ist mit dem Heimsieg gegen Moosen dem Klassenerhalt ein gutes Stück näher gerückt.

tennis lengdorfUnsere I. Tennis Herrenmannschaft konnte im vergangenen Jahr punktgleich, mit nur einem Spiel Rückstand auf den Tabellenführer, eine erfolgreiche Saison abschließen. Anfänglich war die Enttäuschung sehr groß, da der erste Tabellenplatz greifbar nahe war. Auch auf einen Aufstieg in die Kreisklasse I konnten unsere Spieler nicht mehr hoffen.

08.05.2011 - Dass die Trauben in der KK1 wesentlich höher hängen als eine Klasse tiefer , musste die Aufsteiger -Mannschaft der Herren aus St. Wolfgang bei ihrem Gastspiel in Burghausen erkennen.

Mit einer 0: 6 Schlappe im Gepäck trat man die Heimreise doch sehr ernüchtert an.

Sieger waren Alle und der Tennissport!

foto2010tennis 004Bei herrlichem Spätsommer-Wetter und mit Rekordbeteiligung feierte die Tennisabteilung des TSV St. Wolfgang ein echtes Tennisfest bei der diesjährigen Doppel-Vereinsmeisterschaft. Insgesamt waren neun Doppel am Start , die jeweils durch die kleine ,bezaubernde 2 jährige Hannah, in zwei Gruppen gelost wurden. Bei nicht weniger als 15 Gruppenspielen gab es zum Teil harte und enge Partien.