Erfolgreicher 1. Albachinger Rollenmarathon

1700 Kilometer in sechs Stunden für einen guten Zweck auf der Rolle geradelt

Pünktlich um 10 Uhr wurde der von der Leistunggruppe des RSV-Albaching organisierte Rollenmarathon von Bürgermeister Franz Sanftl gestartet. Schon von Beginn an herrschte reges Interesse, um einen Platz auf den zehn verfügbaren Rollen im Trainingsraum des RSV Albaching zu bekommen. Ununterbrochen surrten daraufhin die Laufräder, um das gesetzte Ziel von mehr als 1000 gefahrenen Kilometer in der Zeit von sechs Stunden zu erreichen.

WORAS: Training und Stammtsich

Training Donnerstag ab 18:30 Uhr, Freitag Rennrad ab 17:30 Uhr, nächster Stammtisch Freitag 25.04. im Vereinsstüberl in Lappach